Picknick Wiener Neustadt: Jause in Niederösterreich!

Picknick Wiener Neustadt: Jause in Niederösterreich!

Zeit für ein Picknick Wiener Neustadt. Mit dem Picknickkorb hinaus in die Natur und die warmen Sonnenstrahlen genießen: Ach, wie herrlich nach dem langen Winter. Die schönsten Picknickplätze in Niederösterreich laden dich und deine Lieben zur Jause im Grünen ein.

Das beste Platzerl fürs Picknick Wiener Neustadt

Suchst du das beste Platzerl für ein Picknick Wiener Neustadt? Wo die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, die Blumen blühen und das Grün herrlich sprießt, dort lasse dich nieder und genieße den Tag! Mit Picknickdecke und einem mit kulinarischen Schmankerln reich gefüllten Picknickkorb bist du bestens für die Jause im Freien ausgestattet.
Wiener Neustadt ist mit fast 45.825 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Niederösterreichs. Das flächenmäßig größte Bundesland Österreichs bietet zahlreiche Möglichkeiten für eine entspannte Auszeit in der Natur und traumhafte Orte, die zum Verweilen und Schlemmen einladen.

Unsere Vorschläge für einen Ausflug mit Jause in Niederösterreich:

  • Augarten in Wien
  • Baumgartner Höhe / Steinhofgründe
  • Donausee Weitenegg im Waldviertel bei Leiben
  • Dürnstein mit Kloster und Stift
  • Picknickwiese Tulln / Naturschutzgebiet an der Donaulände
  • Schlosspark Ladenburg im Wienerwald
  • Schlosspark Grafenegg

Picknicken im heimischen Stadtpark

Eigentlich ist es überall bezaubernd in dieser herrlichen Region und oftmals liegt das Gute direkt vor deinen Augen. Du musst nicht weit fahren, um einen schönen Picknickplatz zu finden. Warst du schon einmal im Stadtpark Wiener Neustadt? Die großartige Freizeitarena erstreckt sich zwischen Innenstadt und Militärakademie.

Das Areal bietet alles, was dein Herz begehrt:

  • Mächtige Bäume, die bei Hitze Schatten spenden,
  • einen großen Teich mit Fischen und Wasservögeln,
  • einen fantastischen Generationen-Motorikpark sowie einen großen Spielplatz, auf dem sich dein Nachwuchs tummeln und auspowern kann.

Vor allem findest du in der grünen Oase stets ein lauschiges Plätzchen fürs Picknick Wiener Neustadt. Mache es dir auf deiner Decke gemütlich, schließe die Augen und lasse dich von den warmen Sonnenstrahlen streicheln. Die regionalen Köstlichkeiten aus dem mitgebrachten Picknickkorb sorgen fürs leibliche Wohl. Entspannt und gut gestärkt kannst du nach der Jause den Stadtpark erkunden. Die Parkanlage, die auf der Fläche der einstmaligen Verteidigungsanlage angelegt wurde, hält viel fürs Auge bereit.

  • Wetterhäuschen,
  • Denkmäler,
  • einen der ältesten Grabsteine mit hebräischer Schrift, der aus dem Jahr 1252 stammt
  • und andere interessante Sehenswürdigkeiten.

Tscherte und die Kasematten

Hinter der Stadtmauer der Parkanlage befindet sich ein weiteres Highlight: die Kasematten Wiener Neustadt. Sie sind Teil der historischen Verteidigungsanlage aus dem 16. Jahrhundert. Deren Baumeister war Johann (Hans) Tscherte, einer der bekanntesten Architekten, den Wien seinerseits zu bieten hatte. Er war maßgeblich am Neubau der Stadtbefestigung um 1531 beteiligt und als Fachmann für Befestigungstechnik auch für den Um- und Ausbau der Hofburg ab 1534 verantwortlich.

Doch was hat Johann Tscherte mit einem Picknick Wiener Neustadt zu tun?
Ganz einfach: Unser liebevoll geführtes Café in den Kasematten https://www.dastscherte.at/cafe/ trägt seinen großen Namen. Wir bewirten unsere Gäste nicht nur mit regionalen Köstlichkeiten im stilvollen Ambiente, sondern statten sie auch mit leckeren, frisch zubereiteten Schmankerln für den Picknickkorb aus.

Gönne dir ein Picknick Wiener Neustadt ganz nach deinem Geschmack und genieße mit deinen Lieben die warme Jahreszeit mit allen Sinnen!

Weitere Beiträge

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.